Aktuelles

Herbstfreizeit 2017 - 30.09.-07.10.2017

Herbstfreizeit-2017
Im zweiten Teil der Herbstfreizeit gab es in der Bergwelt Südtirols viel zu entdecken. Einige gingen ob des guten Wetters zur Edelraut-Hütte in 2545 m Höhe, zum Krimmler Tauern (2636 m) oder zum Kleinen Nock (2224 m). Am letzten Tag machten wir uns auf zum Besinnungsweg des Franz von Assisi. Anhand der Stationen zum Sonnengesang war es möglich, auch im eigenen leben immer wieder inne zu halten.

Vom 30. September bis 7. Oktober sind wir wieder zur Herbstfreizeit in Südtirol. Am ersten Tag war es etwas diesig. Wir aber gingen zu den Pojer-Wasserfällen und dem Völkerkundemuseum in Dietenheim. Der zweite Tag wartete dann mit viel Sonne auf. So ging es auf die Berge. Bewegung, Gemeinschaft, Stille, Gespräche und vieles mehr in Gottes guter Schöpfung. Herz, was willst Du mehr?

Wie Martin mutig wurde - 23.09.2017

Martin
Zu diesem Thema kamen viele Kinder aus der gesamten Propstei Gandersheim-Seesen in unser Evangelisches Kirchenzentrum. Mit ihren Kindergottesdienst-Mitarbeiterinnen zusammen feierten sie am 23. September den Kinder-Kirchen-Tag 2017. Mit Theaterszenen zum Leben Martin Luthers und verschiedenen Aktionen wie einem Wasserlauf konnten sie selber wie Martin mutig werden. Ein ganz großes Dankeschön an das Vorbereitungsteam.

Abbau der Taverne - 23.09.2017

Taverne
Ein gut eingespieltes Team baute am 23. September die Taverne ab. So ist der Blick auf unsere Sankt-Andreas-Kirche wieder frei und das Sehusafest endgültig Geschichte. Ein lieber Dank gilt allen, die bei uns mitgearbeitet haben. In den kommenden Monaten werden die Zeltplanen repariert und was kaputt ging erneuert.

43. Sehusafest - 02./03.09.2017

Sehusafest-43
Beim 43. Sehusafest war die Taverne unserer Gemeinde wieder geöffnet und Treffpunkt vieler Menschen.

Propstei-Konfirmanden-Tag 2017 - 25.08.2017

Propstei-Konfirmanden-Tag
Die KonfirmandInnen der Propstei Gandersheim Seesen trafen sich im Evangelischen Kirchenzentrum und spielten den KONFI-CUP aus. An 15 verschiedenen Stationen konnten die Jugendlichen Geschichten aus dem Leben Jesu hören und selber aktiv erfahren. Beim „Sinkenden Petrus“ ging es z.B. über die Slac-Line und beim Doppelliebesgebot mussten Bälle in die beiden Waagschalen geworfen werden: „Liebe deinen Nächsten“ und „wie dich selbst“. Etwa 400 Jugendliche feierten ein Fest und wurden unterstützt von Erwachsenen der Seesener Kinderkirche und Kirchenentdecker. Danke an alle!

Diamantene, Eiserne, Gnaden und Kronjuwelen-Konfirmation - 20.08.2017

Jubilaeumskonfirmation
Am 20. August feierten wir mit vielen Jubilaren die Diamantene, Eiserne, Gnaden und Kronjuwelen-Konfirmation. Neben dem Barockkonzert, dem Konzert des Sinfonischen Blasorchesters waren die Begegnungen ein besonderes Erlebnis. Im Mittelpunkt aber stand der Gottesdienst mit der Einsegnung der Jubilare. Unser Dank geht auch an Foto Rensen, die uns wieder die Fotos zur Verfügung gestellt haben.

Propsteifahrt in die Lutherstadt Wittenberg - 12.08.2017

Kantorei
Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums veranstaltete die Altpropstei Seesen mit Propst Thomas Gleicher einen Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg. Nach munterer Fahrt im „Bokelmann-Bus“ mit Busandacht, Gesang, Informationen zur Reformation und Stadt Wittenberg und stärkendem Catering erreichte die Gruppe zügig Wittenberg. Hier erfuhren die Reisenden Wissenswertes über die Wittenberger Orte der Reformation. Nach dem prallgefüllten Tag in der Lutherstadt ging es bei sicherer Fahrt, fröhlicher Stimmung und leiblicher Versorgung zurück nach Seesen. Ein gelungener Kurztrip.

Kirchenentdecker „on tour“ in Scharzfeld - 06.08.2017

Scharzfeld
Die Kirchenentdecker waren am 6. August wieder einmal „on tour“. Ziel war die Steinkirche in Scharzfeld. Nach einem Gottesdienst mit Luther-Anspiel machten sich alle auf die Spuren der Reformation. Die Spiele, Aktionen und Informationstafeln hatte sich Sonja Mertens ausgedacht. Einen ganz großen und lieben Dank. Denn uns allen, groß und klein, jung und alt wird dieser Tag im Gedächtnis bleiben.

SchulanfängerInnen-Gottesdienst - 05.08.2017

Schulanfangsgottesdienst
Am ersten Samstag des August feierten wir den ökumenischen SchulanfängerInnen-Gottesdienst in der katholischen Kirche Maria Königin. Den Bibelvers „Der HERR wird deinen Fuß nicht gleiten lassen“ aus dem Psalm 121 wurde den Kindern mit Hilfe vieler verschiedener Schuhe nähergebracht. Und der Pfarrer stand sogar barfuß da.

Neuigkeiten aus dem Ahrntal

KFS-01
Seit dem 21. Juni erleben 26 TeilnehmerInnen in mit ihrem Team Konfirmanden-Unterricht im Ahrntal in Südtirol. Es geschah tatsächlich, dass der junge Bruder Hiob dem älteren Bruder Joshua den mittelalterlichen Desktop erklären musste. Sie wollen mehr erfahren? Dann schauen Sie auf www.kfs-online.de. Dort stehen regelmäßig Nachrichten von der Gruppe Seesen im Sonnenhof.

Team-Eisessen vor dem Konfirmanden-Ferien-Seminar - 20.06.2017

Eisessen
Am letzten Dienstag vor den Sommerferien geht das Konfirmanden-Unterrichts-Team immer Eis essen. Manchmal kommen auch ehemalige TeamerInnen vorbei und es wird viel erzählt und Quatsch gemacht. Dieses Mal verabschiedeten wir Viktoria. Sie beginnt nach den Sommerferien ihre Ausbildung. Als Dank für ihre Mitarbeit bekam sie eine Lampe, die an das Einladungslicht im Konfirmanden-Ferien-Seminar erinnert. Wir wünschen ihr, dass sie Gottes Begleitung immer spürt.

Reisesegengottesdienst vor den Großen Sommerferien - 18.06.2017

Reisesegengottesdienst
Traditionsgemäß feierten wir am letzten Sonntag vor den großen Sommerferien einen Reisesegengottesdienst. Die Kirchenentdecker hatten ihn vorbereitet. In diesem Gottesdienst konnten sich sogar alle BesucherInnen einen eignen Segen „basten“.
Anschließend feierten wir das Gemeindefest. Der Jugend- und Gospelchor und der Flötenkreis traten auf, für die Junggebliebenen gab es Zuckerwatte und Pfarrer Weißer zeigte Interessierten die alten Glocken. Schließlich benötigen wir sehr bald Neue ob des schlechten Zustandes der alten Glocken. Essen und Gespräche kamen natürlich auch nicht zu kurz.

Danke! - 13.06.2017

Taizeandacht
Zum Konfirmanden-Unterrichts-Team gehört es, dass wir TeamerInnen verabschieden. Am 13. Juni sagten wir Eleonora auf Wiedersehen. Nach vielen Jahren der Mitarbeit und bestandenem Abitur geht sie im August für ein halbes Jahr nach Australien. Mit zwei Torten (die von allen verspeist wurden) und einem gerahmten Foto sagen wir ihr „Danke! Und sei behütet und gesegnet auf Deinen Wegen!“

Club 18 - 06.06.2017

Club-18
Düfte standen im Mittelpunkt nicht nur des Gottesdienstes von Club 18. Denn beim Sommerfest gibt es traditionsgemäß Gegrilltes und Salate. Wie das wohl geduftet hat?

Herzlichen Glückwunsch, Kirche! - 05.06.2017

Pfingstmontag
"Herzlichen Glückwunsch, Kirche!", hieß es am Rufer-Haus nahe der Staufenburg. Kinder unserer Kirchengemeinde und der Propstei und ihre Eltern feierten mit dem Team einen Geburtstagsgottesdienst mit Propstei-Jugend-Pfarrer Tim-Florian Meyer.

Pfingsttour - 03.06.2017

Pfingsttour
Auf die Spuren der deutschen Teilung machte sich das Konfirmanden-Unterrichts-Team. An der Bernauer Straße in Berlin besuchten sie die Versöhnungskapelle und die Gedenkstätte.
Nach einer Stärkung im „Sababa“ mit israelischem Hummus ging es in die nahegelegene Zionskirche. In Zeiten der Wende Ende der 80er Jahre war sie Treffpunkt für tausender Oppositioneller. Zudem wirkte in dieser damals armen Arbeitergegend Dietrich Bonhoeffer in der Gemeinde und gestaltete Jugendarbeit. Zuletzt gab es traditionsgemäß das Gruppenfoto mit Donuts.

Hier geht es zu älteren Veranstaltungen...

NEUE GLOCKEN FÜR ST. ANDREAS


Kirchenglocken St. Andreas
Unsere bisherigen Glocken sind nicht mehr zu reparieren. Der Kirchenvorstand hat beschlossen, neue Kirchenglocken für St. Andreas anzuschaffen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!
Die Gesamt kosten belaufen sich auf einen Betrag von ca.180.000 Euro. Unser ambitioniertes Ziel ist es, die Adventszeit 2018 mit den neuen Glocken einzuläuten.
Kirchenglocken St. Andreas

Tageslosung

Montag, 23. Oktober 2017:

Befiehl dem HERRN deine Werke, so wird dein Vorhaben gelingen.
Sprüche 16,3

Gott ist's, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Philipper 2,13

Einladung zum Reformationsgottesdienst am 31.10.


Familienfreizeit.

Jahreslosung 2017

 

Gemeindebrief

 

360° Kirchenansicht